Residential Proxy Guide 2022 – Alles, was du wissen solltest

In Anbetracht der steigenden Zahl von Gefahren im Netz sind Online-Schutzmaßnahmen unabdingbar geworden. Aber zum Glück mangelt es nicht an geeigneten Sicherheitslösungen. So gibt es beispielsweise VPNs, Antivirensoftware, Firewalls und vieles mehr.

Ein Proxy Netzwerk ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um deine Position an der Cybersicherheitsfront zu verbessern.  Da es viele verschiedene Arten von Proxies gibt und jeder anders funktioniert, sind jedoch nicht viele User mit diesem Thema vertraut. In diesem Guide möchten wir dir daher ein besonderes Netzwerk erklären: Das Residential Proxy Netzwerk.

Lese den Beitrag aufmerksam und erfahre genau wie ein Proxy Server das Internet für dich sicherer machen kann. Dazu lohnt es sich zu Beginn jedoch die grundlegende Bedeutung eines Residential Proxies zu verstehen.

Die Bedeutung eines Residential Proxy verstehen

Bei dieser Art von Proxy Netzwerk wird die vorhandene IP Adresse durch eine Proxy ISP-basierte IP Adresse ersetzt. Da die ersetzte IP Adresse mit einem physischen Standort verknüpft ist, der weit von deinem tatsächlichen Standort entfernt liegt, ist es für einen Hacker nicht einfach, deinen tatsächliche Aufenthaltsort nachzuvollziehen.

Die IP Adressen eines privaten Proxy Netzwerks machen dabei den Eindruck vollkommen echt zu sein. Daher werden sie nicht von anderen Webseiten oder Sicherheitstools blockiert. Ein Grund hierfür ist, dass die IPs eines Proxy Residential Netzwerks nicht wie ein Bot aussehen, da die jeweiligen IP Adressen mit einem tatsächlichen datengesteuerten Gerät verknüpft werden. Aufgrund all dieser Eigenschaften helfen Residential Proxies dabei, die Echtzeitpräsenz eines Users zu verbergen und mögliche Cybergefahren zu verringern.

Darüber hinaus lassen sich zwei Kategorien von Residential Proxies unterscheiden – statische und rotierende Residential Proxys.

Statische Residential IP Adressen sind ein Mittelweg zwischen Residential IPs und IPs aus einem Rechenzentrum, da es sich um Rechenzentrums-Proxys handelt, die nicht im Rechenzentrum erstellt werden. Stattdessen sind sie mit einem ISP verbunden. Und dadurch werden sowohl die hohe Geschwindigkeit von Rechenzentrums-Proxys als auch die unübertroffene Sicherheit von Privatkundenadressen erhalten.

Rotating Residential Proxy Netzwerke ändern ständig die IP Adressen und machen die Verfolgung von IP Adressen somit unmöglich. Sobald ein User eine neue Verbindung herstellt, erhält er automatisch eine neue IP Adresse. Auf den ersten Blick scheint dies zwar positiv zu sein, wenn eine Verfolgung durch Dritte vermieden werden soll, gleichzeitig erhöht dies aber auch die Chance gesperrt zu werden, da häufige IP Adressänderungen User wie Roboter aussehen lassen können.

Mehr über IP-Adressen:

Sind Residential Proxies legal?

Über diese Frage nachzudenken, ist nicht abwegig, da ein Residential Proxy Echzeitinformationen mit Scheininformationen verbirgt.

Was jedoch die Legalität von Residential Proxies angeht, entscheidet die Nutzung. Wenn du einen Residential Proxy nutzt, um deine Internet Sicherheit zu erhöhen, ist dies absolut kein Verbrechen. Wenn du jedoch unethisches Data Scraping betreibst, auf urheberrechtlich geschütze Inhalte zugreifst oder Daten raubst, bist du als Nutzer eines Residential Proxy Germany ein Straftäter. Um ganz sicher zu sein, empfehlen wir dir dringend dich vor der Nutzung eines Residential Proxy über die an deinem Wohnsitz geltenden Gesetze zu Data Scraping und Zugriff auf urheberrechtlich geschütztes Material zu informieren.

Wie unterscheidet sich ein Residential Proxy von anderen Proxy Arten?

Wie bereits erwähnt, ist der Residential Proxy eine von vielen Arten von Proxy Netzwerken. Er ist jedoch beliebter als andere Optionen, weil er seine Konkurrenten in vielerlei Hinsicht übertrifft.

Proxys für Rechenzentren werden zwar in großen Mengen angeboten, können aber nicht mit der Rentabilität von Residential Proxys oder einem Rotating Residential Proxy mithalten. Da Rechenzentrums-Proxys mechanische IP Adressen bereitstellen und in Rechenzentren entwickelt wurden, erkennen Proxy Server Detektoren ihre Anwesenheit schnell und blockieren sie meist erfolgreich.

Residential Proxys hingegen bieten IP Adressen an, die mit tatsächlichen Geräten und Standorten verknüpft sind. Somit vermitteln sie eher ein Gefühl von Menschlichkeit. Daher ist eine Blockierung bei Residential Proxies kein Problem.

Mobile Proxys sind ebenfalls sehr bekannt, da sie für mobile Geräte optimiert sind. Sie funktionieren jedoch nur, wenn du eine SIM-basierte Internetverbindung nutzt. Die Verbindung an sich ist also besonders dann ein großes Problem, wenn du dich an einem Ort befindest, an dem dein Internetanbieter nur eine schwache Präsenz hat.

Residential Proxies können theoretisch über jede WiFi Verbindung genutzt werden. Für User bedeutet das eine umfassende Konnektivität. Wenn es um das Blockieren geht, haben mobile Proxys die Oberhand. Die besten Anwendungsfälle für mobile Proxys sind beispielsweise die Überwachung von Social Media Konten oder die Lokalisierung von spezifischen Inhalten. Im Gegensatz dazu haben Residential Proxies ein breiteres Anwendungsspektrum, da sie unter anderem für Web-Scraping, SEO-Optimierung, die Verwaltung von E-Commerce-Shops und verschiedene andere Aufgaben nützlich sind.

Bekannte Anwendungsfälle von Residential Proxies

Residential Proxys werden von den Nutzern in bestimmten Fällen vermehrt genutzt, z. B:

  • Anzeigenprüfung

Ein wichtiger Aspekt einer Werbestrategie ist die Sicherstellung, dass die gewünschte Anzeige an der richtigen Stelle erscheint und korrekt angezeigt wird. Ein Unternehmen führt dazu Skripte aus und testet die Anzeige in Echtzeit, um sie zu überprüfen. In diesem Fall wird meist ein Residential Proxy bevorzugt, da er mehrere Standorte abdecken kann und dich vor Cyberkriminellen schützt.

  • CAPTCHA-freier Internetzugang

Es ist lästig und zeitaufwändig immer wieder CAPTCHAs machen zu müssen. Wenn du einen Bot verwendest und nicht willst, dass dieser permanent durch CAPTCHAs behindert wird, lohnt sich die Nutzung eines Residential Proxies oder speziell eines Rotating Residential Proxy, da dein Bot vom System als Mensch erkannt wird.

  • Einfaches Web Scraping

Heutzutage macht wohl fast jeder Web Scraping. Dadurch ist es nämlich besonders einfach, öffentliche Daten zu sammeln und diese für SEO Analysen, digitales Marketing, Marktforschung und viele andere Dinge zu nutzen. Indem du dir den besten Residential Proxy holst, kannst auch du Web Scraping ohne Blockierungen oder Einschränkungen betreiben.

  • Nutzung mehrerer Konten

Diejenigen, die mehrere Social Media- oder E-Commerce Konten haben müssen, sollten Residential Proxys verwenden, da sie die einfache Verwaltung und Erstellung mehrerer Konten ermöglichen. Selbst wenn eine Person ein Massenkonto über ein einziges Gerät und eine einzige Plattform erstellt, gibt es hierbei keinerlei Probleme.

  • Sneaker scalping

Residential Proxys sind in der Sneakerheads Community sehr beliebt, da sie es Usern ermöglichen, schnell ein begrenztes Angebot zu ergattern. So kannst du mit einem Residential Proxy beispielsweise Großeinkäufe tätigen, da er dir ermöglicht, mehrere IP Adressen in Echtzeit zu nutzen.

  • SEO Monitoring in Echtzeit

SEO Agenturen kaufen Residential Proxys, um Google, Microsoft Bing, Firefox und mehrere andere Suchmaschinen zu scrapen. Auf diese Weise finden die Agenturen trendige Schlüsselwörter, verfolgen Positionsveränderungen und behalten die Konkurrenz im Auge.

  • E-commerce Management

Mit Hilfe von Resident Proxies ist es einfach, ein E-Commerce Geschäft zu verwalten, da dich dieser Proxy bei der Suche nach Trendprodukten, Preisschwankungen, Produktpositionierung und verschiedenen anderen Aufgaben optimal unterstützt.

Vor- und Nachteile von Residential Proxies

Vorteile

Residential Proxies haben Vor- und Nachteile. Daher solltest du die jeweiligen Aspekte kennen, bevor du dich für einen Residential Proxy entscheidest. Nachfolgend zeigen wir dir zunächst die Vorteile auf:

  • Residential Proxies können Proxy Erkennungstools leicht umgehen. Da ein Residential Proxy an ein tatsächliches Gerät angeschlossen ist und über Verbindungen mit Echtzeit-Standorten verfügt, sind Proxy Detektoren nicht in der Lage, sie zu erkennen.
  • Mit dem besten Anbieter von Residential Proxy Diensten fehlt es dir nie an IP Adressen.
  • Residential Proxys verfügen über flexible API Einstellungen, mit denen für verschiedene geografische Websites unterschiedliche Profile erstellt werden können.
  • Residential Proxies sind für ein detailliertes Geo-Targeting nützlich.
  • Ein Residential Proxy ist in der Lage gleichermaßen gut mit Mobilgeräten und mit Desktop Geräten zu arbeiten.
  • Die Nutzung eines Residential Proxys ist einfach und selbst Laien haben keine Probleme diese Proxies zu verwenden.

Nachteile

Natürlich würden wir uns wünschen, dass ein Residential Proxy vollkommen schmerzfrei wäre, aber dem ist leider nicht so. Stattdessen hat ein Proxy Residential auch gewisse Nachteile.

  • Residential Proxies sind instabil, sodass ihre Verbindung häufig abbricht.
  • Wenn du auf der Suche nach einer festen IP Adresse bist, solltest du einen Residential Proxy meiden. Andernfalls ändern sich die IP Adressen ständig.
  • Als Nutzer eines Residential Proxy Servers solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du für das jeweilige Verkehrsvolumen separat zahlen musst.
  • In Anbetracht der anfallenden Kosten ist ein Residential Proxy eine kostspielige Option.

Wie funktionieren Residential Proxies?

Die Funktionsweise von Residential Proxys ist einfach und ähnelt der jedes anderen Proxy Servers. Der Residential Proxy wird zwischen Server und User geschaltet und ist für die Weiterleitung des Internetverkehrs zuständig.

Der Proxy Residential ersetzt dabei die tatsächliche IP Adresse des Nutzers durch eine andere, aber Echtzeit IP Adresse, die wiederum mit einem Gerät verbunden ist. Auf diese Weise bleibt die tatsächliche Online-Präsenz der Endnutzer verborgen.

Um einen Residential Proxy Germany nutzen zu können, musst du zunächst die Hilfe von Backconnect-Gateway Servern mit ähnlichen IP Adressen in Anspruch nehmen. Es besteht dabei allerdings die Wahrscheinlichkeit, dass DNS die IP Adresse ersetzt. Das ändert jedoch nichts an der eigentlichen Installation.

Du musst dann die IP Adresse eingeben, um die Server Software zurückzuschalten. Von dort aus wird der Gateway Server die IP Adressdaten automatisch eingeben. Beachte hierbei bitte, dass sich durch den Wechsel der IP Adresse nicht der Server selbst ändert. Der ursprüngliche Server bleibt also stets derselbe.

Falls du mehrere Verbindungen benötigst, musst du nur immer wieder den Server anwählen. Die Server können eine bestimmte IP Adresse lange Zeit beibehalten und kontinuierliche Verbindungen über geänderte Ports herstellen.

Wie bekommt man einen Residential Proxy?

Wenn du von den Features und Möglichkeiten eines Residential Proxy überzeugt bist, ist es nun vielleicht an der Zeit, herauszufinden, wie du einen Residential Proxy Germany bekommen kannst. Generell ist es nicht schwierig Residential Proxies zu bekommen, da dieser Service von mehreren Online Dienstleistern angeboten wird.

Du musst lediglich den für dich besten Residential Proxy Service Provider auswählen und eine Anfrage stellen. Basierend auf deinen Anforderungen wirst du dann innerhalb kürzester Zeit eine passende Option wählen können. Wenn du einen Residential Proxy nutzen möchtest, solltest du stets beachten, dass eine kostenlose Variante am Ende mehr kosten kann als du dir zu Beginn vorstellen kannst.

Ein kostenloser Residential Proxy Anbieter bietet nur selten hochwertige Dienste an. Daher musst du beii den meisten kostenlosen Optionen mit Datenraub, geringerer Geschwindigkeit, weniger verfügbaren IP Adressen, einem unzureichendem technischen Support und anderen Problemen rechnen. Es ist also besser sich gegen diese Option zu entscheiden.

Bei kostenpflichtigen Online Anbietern musst du dir rein gar keine Sorgen machen, da du hier maßgeschneiderte Lösungen erhältst. Für die Einrichtung eines Residential Proxy Germany sind zudem keine großen technischen Kenntnisse erforderlich. Das Installation ist einfach und die besten Residential Proxy Anbieter, die gerätebasierte Lösungen anbieten, haben in der Regel ein einstufiges Installationsverfahren.

Die 5 besten Residential Proxy Server Provider

Unter Berücksichtigung der breiteren Anwendungsmöglichkeiten und der zahlreichen Vorteile ist es offensichtlich, dass Residential Proxys im Bereich Cybersicherheit immer mehr an Bedeutung gewinnen. Wenn du dich für die Nutzung eines Proxy Residential entscheidest, solltest du jedoch sicherstellen einen vertrauenswürdigen und seriösen Anbieter zu wählen.

Erfreulicherweise mangelt es nicht an Optionen. Allerdings bieten nur wenige Anbieter die Qualität und Exzellenz, die bei der Nutzung von Residential Proxys erforderlich ist.

Im Folgenden stellen wir dir 5 der besten Proxy Anbieter vor, die dein Geld und Vertrauen wirklich wert sind.

#1 – Bright Data Or Luminati

Bright Data proxy homepage

Bright Data – ehemals bekannt als Luminati – ist ein vertrauenswürdiger Name, der Nutzern problemlos über 40 Millionen private IP Adressen zur Verfügung stellt. Da Bright Data bereits seit 2014 auf dem Markt ist, steht das Unternehmen für Vertrauen und Verlässlichkeit. Neben den Residential Proxies kannst du hier ebenfalls IP Adressen für Rechenzentren und mobile Geräte erhalten. Das macht Bright Data zu einer perfekten Wahl für Menschen, die verschiedene Proxy Netzwerke benötigen.

Bright Data bietet seinen Kunden zudem eine 7-tägige Testversion, mit der du die meisten Features in vollem Umfang nutzen und testen kannst. Diese Testversion verschafft den Endnutzern das nötige Vertrauen, um das Angebot ohne Bedenken auszuprobieren. Dennoch sei an dieser Stelle gesagt, dass sich der Dienst nicht für Anfänger eignet. Bright Data bietet gehobene Programmierfunktionen, die sehr nützlich sind. Soll sich deine Investition in einen Residential Proxy also lohnen, bietet es sich hier an Programmierer zu sein.

Vorteile

  • Ein Geschwindigkeitsabfall bei Residential Proxys ist bei diesem Anbieter kein Problem, da die Geschwindigkeit konstant gehalten wird.
  • Der technische Support ist hervorragend und kann alle grundlegenden und fortgeschrittenen technischen Probleme per kompetenter Fernunterstützung beheben.
  • Im Vergleich zu anderen Anbietern haben die Residential Proxys von BrightData die höchste Betriebszeit. Es wurde festgestellt, dass die Netzwerkzeit bei dieser Option fast 99,9 Prozent beträgt.
  • IBrightData bietet einen speziellen Proxy Manager, mit dem du die Nutzung deines Proxys im Auge behalten, Einstellungen ändern und die Nutzungsarten kontrollieren kannst.

Nachteile

Du kannst BrightData nicht nutzen, solange die manuelle Kontoaktivierung nicht abgeschlossen ist.

Bewertung & Reviews

Alle Welt scheint begeistert von BrightData, denn es ist mit Sicherheit besser als viele andere günstige Proxies.

Wir haben den Beweis von Twitter, dass es funktioniert.

Fazit von VPNWelt

Es ist ein fortschrittlicher Residential Proxy Anbieter, der für professionelle Programmierer entwickelt wurde. Sein Netzwerk Server ist umfangreich und bietet zahlreiche Optionen. Wenn du dich nicht mit der Verwaltung der Proxy Nutzung befassen möchtest, ist dieser Dienst die richtige Wahl, denn das interaktive Dashboard ist selbsterklärend. Und in jedem Fall ist es einen Versuch wert.

BrightData Website

#2 – Smartproxy

SmartProxy homepage

Bist du auf der Suche nach einem bezahlbaren Angebot, ohne Qualitätseinbußen? Dann solltest du den Proxy Residential von Smartproxy ausprobieren, denn dieser Anbieter von Residential Proxy Servern bietet über 10 Millionen IP Adressen an mehr als 190 Standorten für gerade einmal 75 US Dollar pro Monat.

Das ist ein großartiges Angebot, da alle IP Adressen eine Betriebszeit von 995, ununterbrochene Geschwindigkeit und unübertroffene Sicherheit bieten. Die Möglichkeit, mehrere parallele Verbindungen herzustellen, die gleichzeitig die Geschwindigkeit erhöhen, hebt SmartProxy von der Masse ab. Daher fallen Geschwindigkeitseinbrüche bei diesem Dienstanbieter nicht ins Gewicht.

Du solltest dir einen Residential Proxy bei SmartProxy Proxys kaufen, wenn du unbegrenzte Verbindungen benötigst, da dieser Proxy Anbieter einfach dazu in der Lage ist.

Vorteile

  • Bietet sowohl Rotating Residential Proxy als auch statische Residential Proxy IP Adressen
  • Verfolgt die Proxy Nutzung auch für Unterbenutzer und Sub-Konten
  • Profitiere von dedizierten Social Media Proxies für effektives Social Media Marketing
  • Diverse Authentifizierungsmethoden möglich

Nachteile

  • Keine kostenfreie Testversion verfügbar
  • Das erweiterte SOCKS5 Protokoll wird nicht unterstützt

Bewertung & Reviews

Ein Twitter Nutzer schätzt Smartproxy, weil er damit problemlos Schuhe in limitierter Auflage kaufen konnte, was bestätigt, dass der Proxy Server zuverlässig funktioniert.

Fazit

Verzichte auf einen der kostenlosen Residential Proxy Anbieter und nutze stattdessen SmartProxy. Denn hierbei handelt es sich um eine lohnende Option, die du unbedingt ausprobieren solltest. Auch wenn das SOCKS5-Protokoll nicht unterstützt wird, sind die Sicherheitsfunktionen des Dienstes erstaunlich. So kann er deine Online Präsenz effektiv verbergen. Dennoch fällt das Fehlen einer kostenlosen Proxy Residential Testversion negativ ins Gewicht. Schlußendlich ist SmartProxy jedoch einen Versuch wert.

Smartproxy Website

#3 – Oxylabs

OxyLabs proxy homepage

Mit einer durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit von 0,6 Sekunden lässt OxyLabs die Herzen von Usern höher schlagen. Der Proxy Anbieter ermöglicht es dir zudem, IP Adressen je nach Standort zu suchen. Der Dienst scheint dabei so echt zu sein, dass er IP Sperren und CAPTCHA leicht umgehen kann. Und bei umfangreicher Proxy Nutzung lohnt sich dieser Dienst besonders, da er unbegrenzte gleichzeitige Sitzungen zulässt.

Während unseres Tests erfuhren wir, dass der IP Adressenpool mehr als 100 Millionen IP Adressen umfasst. Mit einem solchen, großen Pool hat man eine höhere Chance im Netz zu Forschen und zu Erkunden. Geo-Blocking ist bei einem solchen IP Pool somit gar kein Thema. Für Erstnutzer gibt es bei OxyLabs außerdem eine detaillierte Entwicklerdokumentation, die den Einstieg erleichtert.

Vorteile

  • Standardmäßige Unterstützung von HTTP-, HTTPS- und SOCKS 4/5 Protokollen
  • Kompatibel mit Scraping Bots
  • Bietet mehrere Funktionen zur Sitzungssteuerung
  • Öffentliche API für die Proxy Verwaltung
  • Einfache Verwaltung von verschiedenen Proxy Abonnements

Nachteile

  • Eine Rückerstattung ist trotz der vergleichsweise hohen Kosten nicht möglich
  • Bewertung und Reviews

Bewertung & Ratings

Es wird genutzt, um wichtige Geschäftsdaten zu sammeln.

Fazit

OxyLabs bietet eine 7-tägige Testversion an, damit interessierte Kunden auch seine erweiterten Funktionen ausprobieren können. Eine Rückerstattungsfunktion fehlt hier jedoch gänzlich. Dennoch bietet der Dienst so so umfangreiche Funktionen, dass wahrscheinlich kaum eine Rückerstattung erforderlich ist.

OxyLabs Website

#4 – Proxy Seller

Proxy Seller banner

Proxy Seller gewinnt die Herzen der Proxy-Nutzer aufgrund seines umfangreichen Subnetzes. Sein Subnetz Netzwerk umfasst nämlich über 900 Subnetze und 350 Netzwerke. Und bei einem so umfangreichen Netzwerk ist es schwer den Dienst zu übersehen.

Der Residential Proxy Anbieter bedient zudem alle Nutzergruppen gleichermaßen. Ganz gleich, ob du einen Residential Proxy für private oder gewerbliche Zwecke benötigst, Proxy Seller kann dir eine maßgeschneiderte Lösung anbieten, die dir einen maximalen Gewinn garantiert. Und obwohl der Dienst problemlos funktioniert, bietet Proxy Seller effektive technische Unterstützung an.

Der technische Support steht dir dabei rund um die Uhr zur Verfügung, und das mit vollem Einsatz und absoluter Kompetenz.

Vorteile

  • Abgestimmtes Benutzer Bedienfeld mit vielen Features
  • Unterschiedlichste Zahlungsmethoden werden unterstützt
  • Erlaubt die Verwendung von Gutscheinen, um bei einem Langzeitabonnement viel Geld zu sparen
  • Unterstützt sowohl IPv4 als auch IPv6 Verbindungen

Nachteile

  • Es fehlt ein zuverlässiger technischer Support

Bewertung & Ratings

Eine Nutzerin auf TrustPilot bestätigt, dass sie die bestellten Proxys fast sofort erhalten hat. Somit war die Erfahrung großartig.

Proxy Seller TrustPilot Review

Fazit

Für begrenzte und spezifische Anforderungen ist Proxy Seller einen Versuch wert. Der Dienstanbieter ist sicherheitsbewusst und bietet IPv4 und IPv6 Unterstützung. Zahlungen zu tätigen ist hier kinderleicht, da mehrere Zahlungsoptionen wie PayPal, Kreditkarte VISA / Mastercard, Bitcoin, Skrill, Alipay, und andere akzeptiert werden. Dennoch könnte die Bewertung durch das Angebot einer kostenlosen Testversion verbessert werden. Zusammenfassend ist Proxy Seller jedoch weit besser und wesentlich günstiger als viele andere Proxy Residential Anbieter.

Proxy-Seller Website

#5 – Smart DNS Proxy

Smart DNS Proxy banner

Zum Schluss haben wir noch Smart DNS Proxy im Angebot. Dabei handelt es sich um ein Komplettangebot, da die Proxy Server des Anbieters ebenfalls als VPN funktionieren. Smart DNS Proxy wird unterdessen von führenden Mediengiganten wie Forbes, Techno, TechGuru und vielen anderen gelobt und kann spezifische geografische Beschränkungen problemlos umgehen.

Der Dienst ist in höchstem Maße kompatibel und kann ohne Probleme mit Geräten wie Smartphones, Computern, Routern und Heimkinosystemen verwendet werden. Kurzum, mit Smart DNS Proxy bist du über jedes Gerät verbunden. Die Einrichtung ist dabei denklich einfach und noch dazu werden auf der Website detaillierte Anleitungen angeboten. Selbst wenn es ein paar Komplikationen gibt, kannst du dich jederzeit an das technische Team wenden und erhältst prompt eine Lösung.

Und auch in puncto Sicherheit ist das Angebot von Smart DNS Proxy kaum zu übertreffen. Denn es verschlüsselt den Datenverkehr und sichert die Internetverbindung mit fortschrittlichen Protokollen wie L2TP, PPTP und OpenVPN.

Vorteile

  • Kann eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gleichzeitig unterstützen
  • Ein intelligentes Dashboard, das dir hilft, die Proxy Nutzung von einem Ort aus zu überwachen
  • Unterstützt Streaming und kann Netflix, Hulu, BBC iPlayer, sowie verschiedene andere Streaming-Plattformen problemlos entsperren

Nachteile

  • Der Live-Helpdesk liefert keine genauen Lösungen

Bewertung & Reviews

Fazit

Profitiere von der Kombination aus Proxy und VPN zu einem besonders günstigen Preis. Dennoch kann sich die Nutzung als schwierig für unerfahrene Nutzer erweisen.

Smart DNS Proxy Website

Einrichtung von einem Residential Proxy auf verschiedenen Geräten

Private Proxies sind dazu da, deine Internetpräsenz sicherer und zuverlässiger zu machen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn du die Installation korrekt durchgeführt hast. Hier stellen wir dir jeweils eine kurze Anleitung zur Einrichtung deines Proxys. Wir haben dazu SmartProxy als Beispiel genutzt. Der Einrichtungsprozess ist jedoch mehr oder weniger derselbe wie bei jedem anderen privaten Proxy Anbieter auch.

Einrichtung für Android

  • Gehe in den Bereich Einstellungen und wähle die Option WiFi
  • Tippe auf die bestehende WiFi Verbindung und wähle die Option Netzwerk ändern aus
  • Gehe zu Erweitert > Manuell
  • Ändere die Proxy Einstellungen nach Bedarf und gebe den Proxy Port und den Hostnamen ein, den du mit deinem SmartProxy Abonnement erhalten hast
  • Speichere die neu eingegebenen Details
  • Überprüfe die neuen Proxy Einstellungen und stelle sicher, dass sie funktionieren

Einrichtung für Windows

  • Gehe zunächst zu Proxy Einstellungen ändern >Manuelle Proxy Einrichtung und prüfe, ob Proxyserver verwenden aktiviert ist.
  • Gebe die genauen Adress- und Portangaben des SmartProxy an und speichere die neuen Angaben

Einrichtung für Chrome

  • Gehe zu Google Chrome > Einstellungen > Erweitert > System
  • Sobald du den Punkt “System” erreicht hast, rufst du die Proxy Einstellungen des Computers auf und gibst die SmartProxy Residential Proxy Details ein

Einrichtung für MacOS

Wenn du einen SmartProxy für MacOS einrichten möchtest, beginnst du mit dem ersten Schritt, der auch in der Einrichtung für Chrome erklärt wurde.

Sobald du auf die Proxy Details zugreifst, änderst du die im Feld Adresse die angegebene URL:

  • Gebe nun den genauen SmartProxy Benutzernamen und das Passwort ein
  • Speichere die Details und starte die Nutzung des Proxys

Einrichtung für D-Link Router

Wenn du einen Residential Proxy auf dem Router einrichten möchtest, kannst du das gesamte Netzwerk schützen. Und das ist ein enormes Plus. Nachstehend zeigen wir dir, wie du einen Residential Proxy auf dem Router einrichten kannst.

  • Gehe zur Router Verwaltung und gebe die korrekten Anmeldedaten ein
  • Sobald du auf das Dashboard zugreifen kannst, musst du auf Manuelle Internetverbindungseinrichtung oder die Option WAN klicken
  • Gebe nun die DNS-Server Details zusammen mit den SmartProxy Residential Proxy Details ein und speichere die neuen Informationen
  • Klicke auf die Schaltfläche OK, und schon bist du fertig

Fazit

In Zukunft werden Online Sicherheit und eine Minimierung des digitalen Footprints immer wichtiger werden. Residential Proxys sind schon jetzt eine große Hilfe, wenn es darum geht, Geo-Blockaden zu umgehen, die tatsächlichen IP Adressen zu verbergen und Zugang zu mehreren IP Adressen zu erhalten. Mit Residential Proxy IP Adressen rücken genau diese Ziele in greifbare Nähe.

Teste die oben vorgestellten Optionen, wenn du auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen Residential Proxy bist. Alle diese Dienste bestechen bereits mit einem guten Ruf in der Branche und hochwertigen Dienstleistungen, sodass die Nutzung ein wahrer Zugewinn für dich sein kann.

Weitere Artikel:

FAQs

Ist ein Residential Proxy gut?

Ja, Residential Proxys eignen sich optimal zum Schutz der Privatsphäre und um die eigene Sicherheit im Internet zu erhöhen, vorausgesetzt, du verwendest einen seriösen Residential Proxy. Da ein Residential Proxy> stets mit dem echten Gerät und dem spezifischen Standort verknüpft ist, wirken sie authentischer als vergleichbare Dienste. Das macht es unmöglich, sie durch Proxy Detektoren aufzuspüren.

Wie viel kostet ein Residential Proxy?
Was sind statische Residential Proxies?