VPN iPhone: Top 5 VPN-Dienste 2021 

Sicherlich hast du bereits davon gehört, dass es sicherer ist, auf dem Computer ein VPN zu verwenden oder tust dies sogar schon. Damit schützt du deine Internetaktivitäten vor Hackern und Datendieben und kannst beispielsweise Netflix in den USA sehen.

Doch hast du schon mal darüber nachgedacht, ein VPN auf deinem iPhone zu verwenden?

Jedes Mal, wenn du dein iPhone in die Hand nimmst, um eine schnelle Google-Suche durchzuführen, einen Standort in Maps zu überprüfen oder mit Safari auf einer Website zu surfen, bietet das eine Gelegenheit für Dritte, deine Daten und deine Identität einzusehen oder zu stehlen. Die besten iPhone-VPNs sorgen dafür, dass dies nicht passiert.

„iPhones gelten oft als sicherer als andere Smartphones. Tatsache ist jedoch, dass ein iPhone nicht sicherer ist als ein Android-Telefon“, warnt Gil Shwed, ein führender Cyber Security-Experte. Der alarmierende Anstieg von Cyberangriffen auf iPhone-Benutzer stellt eine viel ernstere Bedrohung dar, als du vielleicht denkst. Daher empfehlen wir dir, ein VPN für iPhone zu nutzen.

Was macht ein großartiges VPN für das iPhone aus?

Wenn du ein VPN für iPhone verwenden möchtest, ist das Hauptkriterium, dass der Anbieter eine App für iOS zur Verfügung stellt. Zwar kannst du über die Einstellungen im iPhone fast jedes VPN benutzen, allerdings ist die Bedienung sehr viel bequemer und einfacher, wenn der VPN-Dienst eine App für iOS anbietet.

Neben den üblichen Funktionen solltest du darauf achten, dass der VPN-Dienst Wire Guard verwendet. Dies ist nicht nur ein untrügliches Zeichen dafür, dass er auf dem neuesten technischen Stand ist, sondern es bietet dir zusätzlichen Schutz.

Weitere wichtige Attribute für das beste VPN für iPhone sind:

  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • DNS- und IPv6-Leckschutz
  • No-Log-Richtlinie
  • Kill-Switch
  • Split-Tunneling
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Große Auswahl an Serverstandorten weltweit

Die 5 besten VPNs für iPhone 2021: Welcher Dienst ist der beste?

ExpressVPN

ExpressVPN homepage de

Wenn es um VPN für Linux geht, ist ExpressVPN eine großartige Option. Dieser Hochgeschwindigkeits-VPN-Dienstanbieter verfügt über Server an 160 Standorten in 94 Ländern. Er bietet eine unbegrenzte Bandbreite, VPN-Split-Tunneling, einen Kill-Switch und AES-256-Verschlüsselung an. ExpressVPN hat eine dedizierte App für das iPhone, was die Nutzung sehr viel einfacher macht.

ExpressVPN Website

CyberGhost

CyberGhost homepage de

CyberGhost ist ein VPN-Anbieter, der so gut wie keine Wünsche offenlässt. Das gilt auch für iPhone-Nutzer, denn die App ist sehr übersichtlich aufgebaut und lässt sich einfach bedienen. Das VPN von CyberGhost wurde mit Blick auf erstklassige Sicherheit entwickelt und bietet eine 256-Bit-Verschlüsselungstechnologie in Militärqualität. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Rumänien und derzeit weltweit über 36 Millionen Nutzer.

CyberGhost Website

PIA

PIA homepage de

Private Internet Access (PIA) für iPhone ist eine intuitiv nutzbare App, welche sogar einen Adblocker beinhaltet. Durch den VPN-Dienstleister kannst du dich mit über 3.000 Servern weltweit verbinden, eine hervorragende Verschlüsselung genießen und stets sicher durch eine strikte No-Log-Richtlinie im Internet aktiv sein.

PIA Website

IPVanish

ipvanish it

IPVanish kann im App Store eine Vielzahl von hervorragenden Bewertungen für die iOS-App aufzeigen. Der Dienst verfügt über mehr als 1.900 Server weltweit an über 40 Standorten. Diese sind mit dem höchsten Sicherheitsstandard ausgestattet und es wird eine strikte No-Log-Richtlinie verfolgt. Besonders angenehm ist der integrierte Adblocker.

IPVanish Website

Windscribe

Windscribe homepage de

Windscribe ist ein weiteres erstklassiges VPN für iPhone mit zahlreichen Funktionen. Mit der App kannst du dich in über 63 Ländern und 110 Standorten einwählen. Der VPN-Anbieter folgt zudem einer strengen No-Log-Richtlinie und bietet hohe Sicherheitsstandards an. Windscribe verwendet eine AES-256-Verschlüsselung mit SHA512-Authentifizierung und einem 4096-Bit-RSA-Schlüssel.

Die besten 5 VPN-Anbieter für iPhone im Überblick

 

ExpressVPN

CyberGhost

PIA

IPVanish

Windscribe

No-Log-Richtlinie

Geschwindigkeit

80 Mb / s

240 Mb / s

81 Mbit / s

70 Mbit / s

30 Mbit / s

Gleichzeitige Verbindungen

5

7

10

10

5

Verschlüsselung

AES 256-Bit

AES 256-Bit

AES 256-Bit

AES 256-Bit

AES 256-Bit

iPhone App

Server

+ 3.000

+ 7.300

+ 3.000

+ 1.900

+ 180

Weltweite Abdeckung

Support

24/7

24/7

Kill Switch

VPN Split Tunneling

DNS- und IP-Leakschutz

Unbegrenzte Bandbreite

Was tun, wenn das VPN auf dem iPhone nicht funktioniert?

Wenn du ein veraltetes Apple Gerät verwendest, welches keine iOS-Updates mehr erhält, ist deine VPN-Anwendung gegebenenfalls nicht kompatibel. Wenn du ein iPhone 7 oder älter hast, musst du möglicherweise bei deinem VPN-Anbieter nachfragen, ob die VPN-App auf veralteten iOS-Versionen (iOS 12.4.1 oder früher) funktioniert.

Zudem gibt es einige Berichte, dass die Verbindung mit einem VPN auf dem iPhone nicht funktioniert. Hier sind ein paar hilfreiche Tipps, wie du dieses Problem einfach lösen kannst:

  • Schalte das VPN aus und wieder ein
  • Starte dein iPhone neu
  • Ändere den Server oder das Land, mit dem du dich verbunden hast
  • Gegebenenfalls ist ein VPN-App-Update notwendig. Wenn es ein Update gibt, führe es aus und versuche es neu.
  • Lösche die VPN-App und installiere sie neu
  • Setze die Netzwerkeinstellungen zurück. Öffnen hierzu die Einstellungen und tippe auf “Allgemein” – “Zurücksetzen” – “Netzwerkeinstellungen zurücksetzen”. Wenn du einen iPhone-Passcode eingestellt hast, musst du nun diesen eingeben. Tippe danach auf “Netzwerkeinstellungen zurücksetzen”. Das iPhone startet dann neu.

Sollte keiner dieser Tipps helfen, ist es möglich, dass deine benutzte iOS-Version vom VPN-Anbieter nicht mehr unterstützt wird.

So installierst du ein VPN auf dem iPhone

  1. Schließe ein Abonnement bei einem von uns empfohlenen VPN-Anbieter ab wie beispielsweise CyberGhost.
  2. Öffne die App Store App auf deinem iPhone.
  3. Downloade die App „VPN von CyberGhost“.
  4. Wähle „Bereits existierender Nutzer“ und gib deine Einwahldaten ein.
  5. Nun kannst du dich mit einem Server deiner Wahl verbinden und sicher dein iPhone verwenden.

So verwendest du ein VPN auf einem iPhone

Die Verwendung eines unserer empfohlenen VPNs auf dem iPhone ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Wir zeigen es dir Schritt für Schritt am Beispiel von CyberGhost:

cyberghost-for-iphone

 

  1. Öffne die CyberGhost-App.
  2. Gib deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein und tippe auf „Anmelden“.
  3. Erlaube Benachrichtigungen.
  4. Tippe auf „Beste Verbindungen“ und wähle einen Server in einem Land deiner Wahl aus. Wenn du mit dem iPhone streamen möchtest, wähle den Reiter „Streaming“ aus. Diese Server sind speziell dafür ausgerichtet, länderbeschränkte Inhalte freizugeben.
  5. Du wirst dazu aufgefordert, eine automatische Konfiguration für die VPN-Verbindungen im iPhone zu erlauben. Tippe auf „Erlauben“.
  6. Nun bist du mit einem VPN sicher auf dem iPhone unterwegs.
 
 
 
Weitere Artikel:

FAQs

Was ist ein mobiles VPN?

Ein mobiles VPN funktioniert im Grunde genauso wie ein VPN auf dem Computer oder Laptop. Der einzige Unterschied ist jedoch, dass du in einem mobilen Netz, sprich dem Internet deines Mobilfunkanbieters eingewählt bist. Mit einem VPN für iPhone ist für Dritte nicht sichtbar, dass du mobil aktiv bist, da nur die IP-Adresse des VPN-Servers angezeigt wird, in den du dich eingewählt hast.

 
Soll ich meine VPN-Verbindung dauerhaft aktiv haben?
Ist es sicher, ein VPN auf dem iPhone zu verwenden?
Brauche ich wirklich ein VPN in Deutschland, um mein iPhone zu schützen?
Was sind die Vorteile eines VPNs auf dem iPhone in Deutschland?
Entlädt ein VPN den Akku auf dem iPhone?
Hat Apple ein integriertes VPN?
Welches VPN für iPhone ist das Beste für Netflix?
Funktioniert mein iPhone VPN auch mit anderen Geräten?
Funktioniert ein iPhone VPN ebenso auf dem iPad?
Kann ich ein kostenloses VPN auf meinem iPhone verwenden?
Was kostet ein kostenpflichtiges VPN für ein iPhone?
Kann ein VPN auch die regionalen Beschränkungen des iOS App Store umgehen?
Welches ist das beste iPhone-VPN für China?

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

VPN Auswahl