Kinokiste: Genieße ein nahtloses Streaming-Erlebnis mit VPN

Bequem Filmklassiker, Serien, Dokumentationen oder Kinofilme sehen, ohne die Gemütlichkeit der eigenen vier Wände verlassen zu müssen – genau das ist auf Seiten wie Kinokiste möglich. Dabei bietet der Anbieter online nicht nur unter Kinokiste.de oder Kinokiste.kk schnelle Streams an, sondern ermöglicht es unterhaltungsliebenden Nutzern in einer Vielzahl Ländern problemlos auf die neuesten Bewegsbilder zuzugreifen.

Dennoch verhindert Geoblocking je nach Aufenthaltsort der zahlreichen Nutzer immer wieder den Zugriff auf Filme und Streams von Kinokiste. Die Lösung findet sich in besten VPN Diensten. Denn durch diese Services kannst du die unerwünschten Blokkaden legal umgehen und beispielsweise auch in Mexiko über Kinokiste.me Top-Filme oder deine Lieblingsserie sehen. Dass das System funktioniert, belegen aktuelle Statistiken, die zeigen, dass VPN Nutzer vermehrt Streaming Dienste wie Kinokiste nutzen. Warum das so ist, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Weitere Artikel:

Kinokiste Alternativen für nahtloses Streaming

Kinokiste homepage

Selbstverständlich kannst du nicht nur über Kinokiste nach Herzenslust streamen. Stattdessen stehen dir online eine Vielzahl unterschiedlicher Streaming Dienste zur Auswahl. Damit du bei dem enormen Angebot den Überblick nicht verlierst, zeigen wir dir im Folgenden die besten Streaming Angebote für lauschige Kinoabende daheim.

 

Filmpalast.club

Gstream.to

Kinox.top

Putlocker

Streamcloud.club

Funktionen

Detaillierte Suche, einfache Bedienoberfläche

Detaillierte Suchfunktion nach Kategorien, Downloadfunktion

Übersichtliche Einteilung nach Kategorien, intuitive Benutzeroberfläche

Erweiterte Suchfunktion nach Titeln, Genre und Aktualität

Benutzerfreundliche Oberfläche, sortiert nach Geres, Serienkalender

Inhalte

Aktuelle Blockbuster

Linksammlung von neuesten Filmen und Serien und 18+ Inhalten

Aktuelle Filme und Serien

Selbstgehostete Filme und Serien und Links zu Drittanbietern

Aktuelle Filme und Serien, private Inhalte von Nutzern

Zugang

Meist nur per VPN, da von vielen ISPs geblockt

Von einigen ISPs geblockt

Sollte nur mit VPN genutzt werden

Webseiten oft nicht erreichbar, da geblockt (Alternativen)

Webseite überall und jederzeit aufrufbar

Vorteile

  • Neueste Kinofilme
  • Kein Abo
  • Keine Anmeldung
  • Inhalte auf Deutsch
  • Umfangreiches Angebot
  • Neueste US-TV-Shows
  • Downloadfunktion
  • Große Medienbibliothek
  • Viele Inhalte auch auf Deutsch
  •  Gute Streaming Geschwindigkeiten
  • Große Auswahl an aktuellen und älteren Serien und Filmen
  • Zum Teil selbst gehostete Inhalte
  • Wird ein hochgeladener Film öfter als 10.000-mal angesehen, erhältst du Geld
  • Jeder kann selbst hergestellte Inhalte hochladen

Nachteile

  • Nicht legal
  • Nicht sicher
  • Von vielen ISPs geblockt
  • Teilweise langsame Geschwindigkeit beim Streamen
  • Verlinkung auf Drittseiten
  • Nicht legal
  • Nicht sicher
  • Registrierung erforderlich
  • Verlinkung zu Drittseiten
  • Viel Werbung
  • Streaming Geschwindigkeiten variieren stark je nach Link
  • Nicht legal
  • Nicht sicher
  • Registrierung erforderlich
  • Viel Werbung
  • Nicht legal
  • Nicht sicher
  • Viel Werbung
  • Anmeldung erforderlich
  • Teilweise nicht legal, wenn es sich um aktuelle Filme oder Serien handelt. Privatinhalte sind legal.
  • Langsame Streaming Geschwindigkeiten
  • Viele Inhalte nicht abrufbar
  • Schlechte Suchfunktion

Popcorn Time

Popcorn Time zählt zu den bekanntesten Videodiensten online. Dabei wartet die Seite mit einer riesigen Auswahl an Filmen, Serien und Videos in erstklassiger (HD) Qualität auf. Derweil die Seite inzwischen in über 40 Sprachen zur Verfügung steht, kannst du das Unterhaltungsangebot von Popcorn Time ebenfalls per Chromecast oder als Air Play nutzen.

Vorteile von Popcorn Time liegen dabei auf der Hand: Kostenlose Filme, eine sofortige Weidergabe ohne lange Warte- und Downloadzeiten, Untertitel und Synchronaudio in mehreren Sprachen, unbegrenzte Verfügbarkeit und nicht zuletzt die bereits erwähnten Casting-Funktionen.

Negativ fällt hingegen ins Gewicht, dass auch auf dieser Seite das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material illegal sein kann. Und obwohl Popcorn Time neuerdings über einen integrierten VPN verfügt, sind Anonymität und Sicherheit der Nutzer nur bedingt gegeben. Aus diesem Grund erhält Popcorn Time von uns lediglich vier von fünf Sternen.

Stremio

Mit dem Slogan “all you can watch” wirbt Stremio bereits auf den ersten Blick mit dem spektakulären Angebot an Filmen, Fernsehsendungen, Live-TV und Webkanälen. Dabei begeistert Stremio als modernes Mediencenter als Komplettlösung. Denn hier kannst du nicht nur deine Lieblingsserien oder -filme sehen, sondern beliebte Inhalte spielerisch organisieren. On Top stehen dir diverse Addons zur Verfügung, die du in wenigen Klicks auf deinem Wunschgerät installieren kannst.

Positiv ist bei Stremio ohne Zweifel die Bedienfreundlichkeit und die Vielfalt an medialen Inhalten, die kostenlos über die Seite angesehen werden können.

Negativ ist hingegen, dass für die Nutzung von Stremio zunächst ein Kundenkonto erstellt werden muss. Denn obwohl die Anmeldung vollkommen kostenfrei ist, bleibt die Anonymität der Nutzer in gewisser Weise auf der Strecke. Daher nur vier von fünf Sternen.

Filmpalast.to

Auch bei Filmpalast kannst du kostenlos und sofort Filme, Serien und Videos ansehen. Ebenso wie bei Kinokiste werden auch hier lediglich Links zur Verfügung gestellt über die du an zahlreiche Videos kommst, die jedoch nicht auf der Filmpalast Seite, sondern in unterschiedlichen Cloud-Speichern abgelegt sind.

Solange du über Filmpalast also nur streamst und die Filme oder Inhalte nicht herunterlädst, bist du auf der sicheren und vor allen Dingen legalen Seite – auch in Deutschland. Dennoch empfiehlt sich auch für die Nutzung der Filmpalast.to Seite die Verwendung eines geeigneten VPNs.

Wie bei der Konkurrenz profitierst du bei Filmpalast von einem riesigen Angebot und jeder Menge Unterhaltung. Im Vergleich zu Stremio ist der Seitenaufbau hier jedoch weit weniger übersichtlich. Um dennoch nicht den Überblick zu verlieren, kannst du dich jederzeit der Suchfunktion bedienen. Insgesamt erhält Filmpalast aus diesem Grund lediglich drei von fünf Sternen von uns.

Weitere Artikel:

Benötige ich einen VPN Dienst, um einen Stream auf Kinokiste zu nutzen?

Grundsätzlich ist die Nutzung von Kinokiste nicht an einen VPN Dienst gebunden. Aber (!) VPN Dienste machen das Surfen und Streamen im Internet erheblich sicherer. Insbesondere, wenn du viel unterwegs bist oder auf öffentliche Netzwerke zugreifst, um Filme und Serien zu sehen, stellst du ein leichtes Ziel für Hacker oder Cyberpiraten dar. Um Angriffen und digitalen Überfällen jedoch vorzubeugen, bedarf es eines Schutzsystems. Und genau hier greifen die VPN Dienste.

Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk, das dich über einen privaten Server mit dem Internet verbindet. Dabei profitierst du von einem verschlüsselten Datentunnel über den du Dateien und sensible Informationen sicher erhalten oder auch versenden kannst. Indem du also Seiten wie Kinokiste unter Verwendung eines VPN Dienstes aufrufst, ist deine Privatsphäre geschützt und du bist vor virtuellen Kriminellen geschützt.

Zudem hilft ein geeigneter VPN nicht nur auf Inhalte von Seiten wie Kinokiste zuzugreifen, sondern ortsunabhängig im Internet zu surfen. Denn mit Hilfe eines VPNs wird deine IP-Adresse verschlüsselt, sodass dein tatsächlicher Aufenthaltsort nicht mehr nachzuvollziehen ist. Geoblocking hat somit keine Chancen. Für dich bedeutet das, dass du auch von deinem deutschen Wohnzimmer aus auf Inhalte einer Webseite der Tschagos-Inseln wie Kinokiste.io mitten im Indischen Ozean zugreifen kannst.

Derweil diverse kostenlose VPNs angeboten werden, lohnt es sich insbesondere für die eigene Sicherheit einen kostenpflichtigen Dienst auszuwählen. Denn die gratis VPNs sind meist weder lecksicher, noch bringen Sie die erwünschte Leistung hinsichtlich Datenstransfer oder Geschwindigkeit. Doch keine Angst, die monatlichen Kosten dafür, dass du grenzenlos surfen und streamen kannst, legal die bestehende Internetzensur umgehst und bewusst deine Privatsphäre wie auch sensible, personenbezogene Daten schützt, ist minimal. So erhälst du einen guten VPN Service mit etwas Glück bereits für nur 2,75 Euro im Monat. Und das lohnt sich!

Welche VPNs sich für online Streaming über Popcorn Time oder Kinokiste besonders lohnen, zeigen wir dir in der folgenden Tabelle:

VPN Anbieter

Vorteile

Nachteile

Monatlicher Preis

ExpressVPN

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • keine Logfiles
  • hohes Maß an Schutz und Sicherheit
  • schnelle Verbindungsgeschwindigkeit
  • built-in kill switch für mehr Anonymität
  • 24/7 Live-Chat
  • in über 94 Ländern verfügbar
  • mehr als 3000 Server
  • akzeptiert Kryptowährungen, jedoch lediglich Bitcoin
  • für die Registrierung ist eine gültige E-Mail-Adresse nötig
  • 12,95€ (bei längeren Laufzeiten verringert sich der monatliche Preis deutlich)
  • 7,10€ pro Monat bei 15-monatiger Laufzeit

NordVPN

  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • keine Logfiles
  • Kryptowährungen akzeptiert
  • bietet über 600 Streaming Dienste an
  • mehr als 5000 Server
  • in über 60 Ländern verfügbar
  • monatliche Kosten im Vergleich zur Konkurrenz auch bei 24-monatiger Laufzeit noch hoch
  • 10,19€ (geringere Kosten bei längeren Vertragslaufzeiten möglich)
  • 3,14€ pro Monat bei 24-monatiger Laufzeit

CyberGhost

  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • keine Logfiles
  • spezielle Streaming Server
  • über 7000 Server weltweit
  • in über 90 Ländern verfügbar
  • schneller Verbindungsaufbau über eigene App
  • zeitweise Verbindungsstörungen
  • 11,99€ (günstigere Preise bei längeren Laufzeiten möglich)
  • 2,75€ pro Monat bei 18-monatiger Vertragslaufzeit

Hast du dich für einen VPN Dienst entschieden und möchtest nun sicher und vor allen Dingen anonym weiter online Streamen, musst du lediglich die folgenden Schritte befolgen:

  • Öffne den VPN auf deinem Wunschgerät
  • Wähle in der Serverliste den dir am nächsten gelegenen Server aus
  • Verbinde dich mit dem Netzwerk
  • Öffne die gewünschte Streaming Seite oder App und genieße dein individuelles Home-Kino

Fazit

Wer (weiter) online streamen möchte und nicht auf die gemütliche Kinoatmosphäre in den eigenen vier Wänden verzichten will, sollte unbedingt einen VPN Dienst nutzen. Auf diese Weise schützt du nicht nur dich und deine Daten, sondern umgehst gekonnt und vor allen Dingen legal die Grenzen des Geoblocking. So kannst du dank VPN Dienst tatsächlich entspannt und unbegrenzt deine Lieblingsserien und -filme genießen. Und noch dazu dient dir dein VPN ebenfalls für die sichere Datenübertragung und das anonyme surfen im World Wide Web!

Weitere Artikel:

FAQs

Ist die Nutzung von Kinokiste ohne VPN sicher?

Das Angebot von Kinokiste und alternativen Streaming Seiten bewegt sich oftmals nicht gänzlich auf legalem Boden. Damit die eigene IP-Adresse nicht zurückverfolgt werden kann und um sich vor teils teuren Abmahnungen zu schützen, lohnt sich daher die Nutzung eines VPN Dienstes. So bist du nicht nur sicher online unterwegs, sondern vermeidest böse Überraschungen beim Streamen.

Ist das Angebot von Kinokiste legal?
Funktioniert die Webseite von Kinokiste noch?
Wie lautet die offizielle Kinokiste Webseite?

Bemerkungen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.