Top 5 VPN für das Streaming 2020

Top VPNs für das schnelle Streaming Logo

Das Kürzel VPN steht für „Virtuelles Privates Netzwerk“, nichts anderes als mehrere Server, die miteinander ein Netzwerk bilden. Professionelle Anbieter von VPN ermöglichen ihren Kunden die sichere Verschlüsselung und Übertragung ihrer Daten und das Verbergen des eigenen Standorts, denn du kannst dich zunächst zu einem VPN-Server nach Wahl verbinden und dann mit der gewünschten Website. Der Vorteil für das Streaming: mit VPN kannst du die Grenzen beim Geoblocking überwinden und z.B Filme streamen. Das beste VPN für Streaming findest du unter den Top 5 VPN Anbietern, die wir dir vorstellen!

№1 CyberGhost VPN

CyberGhost VPN logo

Der rumänischen VPN CyberGhost ist ausgesprochen einfach in der Handhabung, zugleich aber sehr leistungsstark. CyberGhost hat rund 6.000 VPN-Server in 90 Ländern und wird nach der Installation mit nur einem Klick aktiviert. Der VPN-Client bietet Schutz gegen Datenleaks bei Unterbrechung der Verbindung, du wirst immer mit dem schnellsten verfügbaren Server verbunden, und für das Streaming gibt es spezielle Server. Protokolle legt der Dienst nicht an, und deine Daten werden nicht gespeichert.

CyberGhost ist kompatibel zu Betriebssystemen wie Microsoft Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Routers, Raspberry Pi und Chrome. Du kannst mit diesem VPN folgende Inhalte streamen:

  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • HBO Go
  • Hulu
  • BBC iPlayer
  • DAZN
  • Sky Go

Du kannst den VPN kostenlos testen – die volle Funktionalität erlebst du mit einem Abo. CyberGhost wird oft als bester VPN für Streaming bezeichnet. Zur Zeit gibt es Rabatt bei diesem VPN, drei Jahre kosten 90 Euro, das sind nur 2,50 Euro monatlich! Bei der Installation und Konfiguration hilft der  kompetente Support im Live Chat.

CyberGhost Installieren

№2 VeePN VPN

Top VPN VeePN

Der relativ neue VPN-Anbieter VeePN kann mit seiner Geschwindigkeit, dem großen Servernetz und professioneller 256-Bit Verschlüsselung punkten. Was Benutzerfreundlichkeit angeht, kann die VPN-Software mit CyberGhost mithalten. Einer der Vorteile von VeePN ist es, dass du mit diesem VPN gut Geoblocking umgehen kannst – daher gilt es als Top VPN Anbieter für Streaming von aktuellen Serien und Filmen aus den USA oder Großbritannien! VPN läuft auf dem Windows PC und macOS, Linux, Android, iOS und auf manchen Routern und gibt dir Zugang zu:

  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • HBO Go
  • Hulu
  • BBC iPlayer

Die Kosten des Anbieters sind sehr günstig – ein Monat kostet rund 6,50 Euro, im Abo mit zwei Jahren Laufzeit zahlst du allerdings nur etwa 1,50 Euro!

VeePN Installieren

№3 PIA VPN

Private Internet Access Review

PIA oder Private Internet Access ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das ebenfalls über 2.600 leistungsstarke VPN-Server in 47 Ländern anbietet. Verschlüsselung und Sicherheit entsprechen dem Niveau, wie man es von CyberGhost oder ExpressVPN kennt. Auch mit PIA kannst du Geoblocking umgehen und dank unlimitierter Bandbreiten mit guter Qualität streamen. PIA funktioniert auf Windows, Mac OS und Linux, ist als Browser-Erweiterung für zahlreiche Browser wie Firefox und Chrome zu haben und auch als App für iOS und Android. PIA erlaubt dir das Streamen von

  • Netflix auf den amerikanischen, kanadischen und britischen Servern

Im 2 Jahres-Abo bekommst du diesen VPN schon ab 2,50 Euro monatlich. Einer der großen Vorteile dieses Anbieters: Du kannst mit Geschenkkarten von Starbucks, Walmart, Best Buy und vielen anderen Geschäften zahlen, bleibst also vollständig anonym!

PIA VPN Installieren

№4 ExpressVPNexpressvpn

ExpressVPN trägt seinen Namen zu Recht, denn dieser Anbieter verfügt über 3000 superschnelle Hochgeschwindigkeits-Server an rund 160 Standorten weltweit. Damit ist der VPN ideal geeignet für das Streaming. Bei ExpressVPN kannst du außerdem mit der integrierten MediaStreamer Funktion Plattformen nutzen, bei denen kein anderer VPN funktioniert. Der VPN ist kompatibel mit einer Vielzahl von Systemen, darunter Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS, BlackBerry, Routern, Raspberry Pi, Chrome, Firefox, Safari, PlayStation, Xbox, Apple TV, Nintendo Switch, Amazon Fire TV, Samsung Smart TV, Roku, Chromecast und Nvidia Shield. Beim Streaming hast du Zugriff auf: 

  • Netflix
  • Serienstream.to
  • Amazon Prime Video
  • HBO Go
  • Hulu
  • BBC iPlayer
  • Zahlreiche Online-Games über Spielekonsolen
  • Sky Go
  • DAZN
  • Sling TV
  • Apple TV
  • Inhalten auf Amazon Fire TV

So viel Leistung hat ihren Preis – der Dienst gilt überzeugten Nutzern als bester VPN Anbieter für Streaming. ExpressVPN kostet rund 12 Euro monatlich, im Jahresabo aber nur 8 Euro im Monat – dafür bekommst du allerdings das perfekte Streaming.

ExpressVPN Installieren

№4 Surfshark VPNSurfshark VPN Logo

Surfshark ist ebenfalls ein Neuzugang unter den VPNs, hat aber schon über 1.000 Server in mehr als 60 Ländern weltweit. Verschlüsselung und Datenübertragung können sich sehen lassen, das Besondere bei diesem VPN ist jedoch, dass du unbegrenzt viele Verbindungen nutzen kannst. Falls du also einen Anbieter suchst, bei dem die ganze Familie auf ihren Geräten hemmungslos streamen kann, bist du hier richtig! Surfshark ist kompatibel mit den Betriebssystemen Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS, Routern, Chrome, Firefox und Amazon Fire TV. Du kannst Inhalte streamen von:

  • Netflix
  • Amazon Prime Video
  • HBO Go
  • Hulu
  • BBC iPlayer
  • ESPN

Surfshark gehört zweifellos zu den günstigsten Anbietern, beim Abo über zwei Jahre kostet dich der VPN nur wenig mehr als 1,50 Euro monatlich. Außerdem kannst du die Leistung einen Monat lang testen – bei Surfshark gibt es eine Geld-zurück-Garantie.

Surfshark Installieren

Gutes Streaming hat seinen Preis!

Unsere Top 5 VPN sind allesamt kostenpflichtig, auch wenn du manche von ihnen in einer Gratis-Version testen kannst. Sie schneiden in unserem Test deshalb so gut ab, weil sie keine Protokolle anlegen oder Daten speichern und die Verschlüsselung uns überzeugt hat. Es gibt natürlich auch Gratis-VPN, doch hier ist das Datenvolumen pro Monat oder die Bandbreite meist eingeschränkt und reicht nicht für ein wirklich gutes Streaming. Darüber hinaus ist die Sicherheit deiner Daten und deine Privatsphäre bei manchen kostenlosen VPN alles andere als sicher, bei manchen von ihnen wird regelrecht Datenspionage betrieben.

Warum überhaupt einen VPN für das Streaming verwenden?

Ein VPN schützt deine Privatsphäre vor neugierigen Blicken von Behörden und ISPs und erhöht die Sicherheit deiner Privatsphäre. Beim Streaming hat ein Virtuelles Netzwerk weitere Vorteile: Du kannst ausländische Streaming Plattformen besuchen, denn die Inhalte etwa bei Netflix oder Amazon unterscheiden sich abhängig von dem Land, in dem der Nutzer lebt. Und wenn du selbst auf Reisen bist, kannst du mit dem VPN wie gewohnt auf Mediatheken von ARD, ZDF, arte und weiteren Sendern zugreifen. Außerdem deckeln manche ISPs die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung – mit einem guten VPN kannst du unter Umständen schneller und besser streamen als ohne! Daher ist ein VPN für Streaming sinnvoll. Welcher VPN für Streaming für dich geeignet ist, hängt davon ab, was deine Vorlieben sind.

VPN für Streaming im Ausland: Netflix, Amazon Video, Sky, DAZN, Eurosport von überall schauen

Du hast dein Abo für Netflix oder Eurosport, bist aber viel unterwegs und verpasst zwangsläufig etwas? Das muss nicht sein, denn mit einem VPN kannst du einen Server mit Standort in deinem Heimatland auswählen und danach wie gewohnt die von dir abonnierten Plattformen besuchen. Für Serienfans und Sportsfreunde ein echtes Muss. Da die Verbindung mit dem VPN mit nur einem Klick hergestellt werden kann, ist die Nutzung nicht einmal mit Aufwand verbunden.

Ist Streaming mit VPN legal?

Streaming über VPN-Dienste ist nicht grundsätzlich legal oder illegal – statt dessen kommt es darauf an, welche Plattformen du besuchst. Du kannst mit einem Virtuellen Privaten Netzwerk ganz legal auf eine von dir abonnierte Plattform zugreifen und verstößt damit nicht gegen geltendes Recht. Das ist nicht zu verwechseln mit dem Download oder dem Streaming von urheberrechtlich geschützten Inhalten über Portale, die Raubkopien anbieten.

1
ExpressVPN
Sehr gut (1,2)
2
CyberGhost
Sehr gut (1,3)
3
VeePN
Sehr gut (1,4)
4
PIA VPN
Gut (1,6)
5
IPVanish
Gut (1,7)

Fazit

Ein VPN-Dienst verbessert dein Streaming-Erlebnis rundum – du bekommst eine bessere und sichere Verbindung und hast Zugriff auf viel mehr Plattformen. Dank der VPN-Verbindung kannst du mit Leichtigkeit Geoblocking umgehen und damit Filme, Videos, Serien und Sportevents ansehen, auf die du normalerweise keinen Zugriff hättest – und wenn du auf Reisen bist, bietet dir der VPN Zugang zu deinen gewohnten Streaming Abos. Dank der Verschlüsselung deiner IP-Adresse bist du beim Surfen auf dem Computer, Tablet oder Smartphone anonym und sicher und genießt bei manchen Anbietern ausgesprochen hohe Geschwindigkeiten. Welches VPN für Streaming du wählst, hängt auch von deinen Ansprüchen ab. Probiere es am besten gleich aus!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.