Besondere VPN Anbieter mit Erweiterungen für Google Chrome

VPN für Google Chrome Logo

Um einen sicheren VPN-Tunnel über deinen Computer zu installieren, benötigst du eine spezielle VPN-Software. Eine entscheidende Rolle spielt dabei, ob du dafür einen VPN-Dienst oder eine VPN-Erweiterung für die Chrome-Erweiterung auf Windows nutzt. Anstatt den kompletten Datenverkehr durch den VPN-Tunnel zu leiten, landet beim VPN-Chrome dort nur der Browser-Traffic. Wenn du nur eine in Deutschland gesperrte Seite im Internet öffnen möchtest, wäre eine Erweiterung im VPN-Browser eine ideale Lösung. Möchtest du hingegen eher deine Anonymität und Privatsphäre wahren, lässt sich eine komplette Durchquerung der Daten durch den VPN-Tunnel nicht vermeiden. Dafür benötigst du ein Programm eines VPN-Anbieters für deine Geräte oder für umfassendere Funktionen einen VPN-Router. Ein Add-on für Chrome-VPN lohnt sich demnach nur, wenn du nur gelegentlich einen VPN-Dienst benötigst, um vor dem Zugriff die Herkunft der Seiten im Web zu vernebeln. 

Die besten VPN-Erweiterungen für Chrome

  • ExpressVPN: Der für seine Schnelligkeit immer wieder gelobte Anbieter punktet auch bei der Chrome Erweiterung mit schneller Datenübertragung und hoher Sicherheit – und bei ExpressVPN wird der Browserverlauf nicht protokolliert.
  • CyberGhost VPN: Eine tolle Chrome Erweiterung gibt es auch bei dem beliebten Anbieter CyberGhost. Der schnelle VPN ist wegen seiner Bedienfreundlichkeit auch für Einsteiger leicht zu nutzen, das gilt auch für das Addon in Chrome.
  • Surfshark VPN: Mit dem ausgesprochen funktionalen Chrome-Addon für Surfshark steht der ganzen Familie das Internet offen, denn der VPN-Dienst setzt kein Limit für die Anzahl der Geräte, die mit einem Abo verknüpft werden können.
  • IPVanish VPN: Ländersperren umgehen und die eigene IP-Adresse wirksam verbergen kann man nicht nur mit dem Desktop-Client, sondern auch mit der Erweiterung für Chrome bei IPVanish.
  • NordVPN: Auch NordVPN anonymisiert durch seine Chrome-Erweiterung den Browser-Traffic. Dank der zusätzlichen CyberSec-Funktionalität dient das Addon zugleich als Adblocker und Schutz vor Malware.

Um VPN für Chrome einzurichten, benötigst du nur einige wenige Klicks:

  1. Du musst einfach nur die Installation der gewünschte VPN-Erweiterung in Chrome durchführen.
  2. VPN-Add-ons für den Browser sind strukturiert und übersichtlich gestaltet, so dass du als gelegentlicher Nutzer leicht auf dem Desktop arbeiten oder surfen kannst.
  3. Aus den vielen Anbietern lässt sich das richtige Add-on für den Chrome-Browser nur schwer finden, deshalb werden nachfolgend fünf  Dienste für VPN-Chrome vorgestellt.

№1 Best Google Chrome VPN – Express VPNexpressvpn

Dieser Dienst zeigt sich sehr benutzerfreundlich. Das Einschalten schützt dein VPN, was sich direkt vom Browserfenster in Google Chrome, Brave oder Vivaldi auch wieder ausschalten lässt. Express VPN ist neben Englisch noch in 16 weiteren Sprachen verfügbar. Durch das WebRTC können Webseiten weder deine IP-Adresse noch deinen Standort ermitteln. Darüber hinaus wirst du auf eine Version von HTTPS geleitet, die dir eine optimale Sicherheit deiner besuchten Website bietet, auch wenn du dich erst später mit ExpressVPN verbinden möchtest.

Die ExpressVPN Browser-Erweiterung für Chrome bietet folgende Vorteile:

  • Sichere Nutzung vom Internet öffentlicher WLAN-Hotspots
  • Schutz vertraulicher Daten vor deinem Anbieter, Dritten, Hackern und bösartigen Webseiten
  • Durch den Notschalter „Network Lock“ sind deine Daten auch bei Ausfall der VPN Verbindung geschützt
  • Zugriff auf Inhalte, die von Firewalls, Filtern oder Zensur verschlüsselt, blockiert oder gesperrt werden (für streamen doch auch)
  • Durch den DNS-Leak-Schutz genießt du Internetfreiheit, denn Dritte können dich nicht überwachen.

ExpressVPN für Chrome testen

№2 VPN für Google Chrome – CyberGhost

CyberGhost VPN logo

Immer häufiger musst du mit Einschränkungen kämpfen, die dich zum Beispiel aufgrund von politischer Zensur bestimmte Websites nicht besuchen lassen. Mit der Erweiterung für VPN Chrome kannst du diese Sperren umgehen.

Es handelt sich dabei um eine „Free“-Version, die deine IP-Adresse durch eine des VPN-Dienstes ersetzt. Damit kannst du gratis den vollen Service von Online-Streaming-Diensten oder sozialen Medien-Webseiten nutzen.

CyberGhost VPN nimmt den Datenschutz sehr ernst und speichert deine Daten nicht. Die Security verhindert Online-Trackings, die Oberfläche ist sehr nutzerfreundlich gestaltet und erlaubt eine problemlose Verwendung der App. Außerdem lassen sich mit den komplexen Anti-VPN-Algorithmen die Geo-Einschränkungen von Online-Diensten wie Netflix oder BBC iPlayer problemlos austricksen. Darüber hinaus werden deine Daten nicht geleakt, wenn du öffentliches WLAN nutzt.

Das kostenlose CyberGhost VPN-Add-on für Chrome ermöglicht dir unter anderem den Zugriff auf Server in den USA und Deutschland. Man verbindet dich sofort mit den schnellsten Servern für deinen Standort.

CyberGhost VPN Installieren

№3 Surfshark VPNsurfshark vpn

Die Surfshark Erweiterung für VPN-Chrome bewahrt deine Privatsphäre mit zwei simplen Klicks.

  • Schütze sensible Daten
  • Schütze deine Browser-Chronik
  • Profitiere von der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Um eine VPN-Erweiterung für Chrome einzurichten, musst du dich für ein SurfShark Konto registrieren und kannst deine gesamten Geräte damit verbinden. Danach funktioniert die Erweiterung per Download und das Niveau der Privatsphäre wird dich überraschen.

Warum die Erweiterung für Chrome so fantastisch ist:

  • Strikte No-logs-Richtlinie

Die Richtlinie besagt, dass du bei der Verwendung von Chrome keine Überwachung, Nachverfolgung oder Speicherung befürchten musst.

  • Clean Web

Falls dir die Werbung von Chrome mal wieder auf den Wecker geht, blockiert CleanWeb™ diese und auch Tracker, Malware und Phishing-Versuche.

  • IP-Adresse verbergen

Deine IP-Adresse verrät viel über dich, beispielsweise deinen Wohnort. Surfshark versteckt sie und schützt dich somit vor unangenehmen Schnüfflern.

  • Privates DNS

Deine Online-Aktivitäten sollen privat bleiben, deshalb kommt bei unseren gesamten Servern unser eigenes DNS zum Einsatz.

Surfshark VPN jetzt kostenlos testen

№4 IPVanish VPNVPN IPVanish Logo

Bei IPVanish gibt es kein spezifisches Torrent-Profil, allerdings eine klare Datenspeicherung und eine Keine-Logs-Richtlinie.

  • Kompatibel mit: Netflix, HBO, BBC iPlayer
  • Verfügbar für: Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Windows Phone, Routers, Chromebook, Amazon Fire TV

Der Anbieter verschlüsselt mit 256-Bit und unterschiedlichen VPN-Protokollen. Mit über 1200 Server lassen sich spielend Sperrungen überbrücken. Der Notausschalter und DNS/IPv6 bewahren dich vor Lecks und für schnelle Torrent Downloads stehen SOCKS5 Proxies zur Verfügung.

  • Null-Protokolle

Geeignete Datenschutzlösungen stehen bei IPVanish ganz oben auf der Agenda. Während du deren Apps nutzt, werden keine Aktivitäten oder Verbindungsdaten erfasst.

  • Netzwerkverschlüsselung

Dein Datenverkehr im Internet wird in Echtzeit von Anfang bis Ende überwacht. Auf diese Weise kann kein Hacker, Gewerbetreibender oder Dienstleister deine Aktivitäten nachverfolgen.

  • Bypass-Zensur

Die Zeiten der regionalen Einschränkungen gehören der Vergangenheit an und sind endgültig vorbei. Es ist dir mittlerweile möglich, von überall auf der Welt auf interaktive und soziale Medien zugreifen zu können.

IPVanish VPN Installieren  

№5 NordVPN

vpn nord

Die sehr fixe Proxy-Erweiterung für Chrome von NordVPN verschlüsselt deinen Browser-Traffic und verschleiert deine IP-Adresse. Die CyberSec-Funktion kann als Werbeblocker fungieren. Dadurch schützt er dich vor gefährlichen Webseiten, Malware oder Cyberangriffen.

Nach der Anmeldung wirst du umgehend mit dem besten verfügbaren Server verbunden und genießt guten Rundum-Schutz. Die Erweiterung ist kompatibel zu Chrome- und Firefox-Browsern, sowie Android-Geräten. Durch die CyberSec-Funktionen lässt sich das auf den meisten Browsern standardmäßig ausgeführte WebRTC deaktivieren und die Funktion dient sogar als Werbe- und Malware-Blocker. Als Support für Torrent-Filesharing dienen spezielle P2P-Server. NordVPN unterhält weltweit mehr als 2.800 Server, die dich immer sicher verbinden lassen. Du kannst den Dienst 30 Tage testen und von der Geld-zurück-Garantie profitieren.

NordVPN entsperrt:

Netflix, HBO, Hulu, Showtime, BBC iPlayer, Amazon Prime Video und Sling TV

NordVPN ist mit unterschiedlichen Routern und damit kompatibel:

Windows, macOS, Android, iOS, Android TV, Linux, Chrome und Firefox

Warum benötigt man das beste VPN für Google Chrome?

Bei der Nutzung eines ungeschützten Browsers können deine persönlichen Daten, Kenn- und Passwörter, zum Beispiel auf Facebook oder Linkedin (Linkedin Account sichern – jetzt einloggen)  , sowie Sicherheitscodes abgegriffen werden. Deshalb solltest du eine gute Erweiterung als VPN für Chrome auswählen. Damit wird deine IP-Adresse verschleiert und Kriminelle können keinen Schaden anrichten. Allerdings kann eine unzureichende VPN-Erweiterung deine Geräte noch anfälliger machen.

Grundsätzlich sollte dein gewählter Dienst keine Protokolle deines Browserverlaufs speichern, eine unbegrenzte Bandbreite und hohe Verbindungsgeschwindigkeiten bieten. Für das Streaming regional geblockter Dienste benötigst du moderne Anti-VPN-Technologien.

Vermeide auf jeden Fall Stand-Alone-Erweiterungen, denn oft handelt es sich dabei nur um Proxies, die Deine Daten nicht verschlüsseln, oder um schädliche Programme. Mit einer VPN Chrome Erweiterung kannst du die echte IP-Adresse deines Geräts behalten und trotzdem geographische Blockierungen austricksen. Du hast freien Zugang auf Webseiten, die in deinem Browser blockiert sind. Alle anderen Anwendungen auf deinem Gerät laufen ohne VPN und mit der echten IP-Adresse weiter.

google chrome vpn

VPN für Chrome: Browser-Erweiterung vs. Desktop-Version

Wer einen VPN-Dienst nutzt, hat verschiedene Optionen. Es gibt mobile Lösungen für das Smartphone, für den PC oder Laptop hat man die Wahl zwischen einer installierbaren stationären Software und eine Browser-Erweiterung, auch für Chrome. Beide haben ihre Vorzüge.

Der Unterschied liegt hauptsächlich darin, welche übertragenen Daten verschlüsselt und anonymisiert werden. Die Desktop-Software verschlüsselt die gesamte Datenübertragung, sobald die Verbindung hergestellt wurde. Nutzt man hingegen ein Browser-Addon für Chrome, werden nur die über den Browser übertragenen Daten durch den VPN verschlüsselt, alle anderen Programme laufen normal weiter. Das kann, abhängig von den Anwendungszwecken des VPN, durchaus Vorteile haben.

Gesamtfazit 

Seriöse und umfassende Test haben ergeben, dass ExpressVPN die Tabelle anführt, wenn du umfangreiche Funktionen innerhalb eines realen Plug-ins suchst. Um die Protokollauswahl zu beeinflussen, wäre der Anbieter ExpressVPN deine einzige Option. Andere Anbieter bieten dir attraktive Preismodelle an, aber sie sind meist nur für spezielle Anwendungsfälle geeignet.

Wenn du sehr umfangreiche Funktionen bei einem fairen und guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchst, bist du bei einem ExpressVPN oder CyberGhost Abo richtig. Eine echte Alternative zum VPN für Chrome stellt ein VPN-Router dar. Das funktioniert aber nur, wenn du in deinem Haushalt alle Geräte per Proxy-Server benutzen möchtest.

Wir haben einige weitere interessante Artikel für dich:

FAQs

☝ Warum ein VPN für Chrome?

Mit einem VPN-Addon speziell für Chrome, wie es die meisten VPNs anbieten, wird der gesamte Datenverkehr über den populären Internetbrowser effektiv geschützt. Andere Programme können hingegen normal und unverschlüsselt betrieben werden.

💸 Wie hoch ist der Preis für ein VPN für Chrome?

Ein guter VPN-Anbieter ist nicht kostenfrei, bietet dafür jedoch hochwertige Leistungen. Dazu gehören zahlreiche Serverstandorte nach Wahl, unbeschränkte Bandbreite und sichere Verschlüsselung. Die besten derartigen Angebote sind im Abo oft schon zu Kosten ab 1,50 Euro monatlich zu haben.

😻 Was sind die Vorteile von VPN für Chrome?

Läuft nur der Browser über eine VPN Erweiterung, ist die Datenübertragung beim Surfen, Streamen und Downloaden effektiv geschützt. Andere Software ist davon nicht betroffen. So kann man vermeiden, dass E-Mail-Anbieter wie Google Mail auf einen vermeintlich veränderten Standort beim Abruf über ein Mailprogramm anspringen und den Zugriff auf das Konto sperren.

🆒 Wie funktioniert ein VPN für Chrome Browser?

Eine Browser-Erweiterung wird von der Website des VPN-Anbieters abgerufen und ist in wenigen Augenblicken installiert. Danach kann die VPN-Verbindung mit einem Klick auf das VPN-Symbol in der Taskleiste des Browsers hergestellt oder wieder getrennt werden. Per Rechtsklick kann man in der Regel die Konfiguration, etwa die Auswahl der Server, vornehmen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies auf VPWwelt.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.Mehr...

Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.