Serienstream.to: Kostenlos online Serien und Filme bei S.to sehen

Serienstream VPN Logo

Serienstream, was ist das? Verlockend, die neuesten Kinofilme und TV-Serien online streamen zu können. Deshalb erfreuen sich Portale wie Serienstream.to großer Beliebtheit – nicht zuletzt deshalb, weil Fans über Serienstream.to Game of Thrones und jede Episode anderer TV Blockbuster unmittelbar nach deren Privatfernseh-Start anschauen können. Dabei ist Serienstream free, kostet den Nutzer also nichts. Das ist allerdings nicht ganz unumstritten. Denn das Portal hostet selbst keine Serien, verlinkt aber zu Inhalten auf Cloudservern, die ohne das Einverständnis der Produzenten hochgeladen werden. In vielen Ländern ist der Zugriff auf derartige Streaming-Angebote daher längst gesperrt, und auch deren Nutzer sind nicht sicher vor Abmahnungen. Wir erklären dir, wie du Serienstream.to trotzdem aufrufen kannst, und wie du dich dabei schützt. 

👀 Wie man Serien Stream trotz Sperre sehen kann

Wenn lokale Internetanbieter Webseiten oder Portale blocken, dann kann man dies auf zwei Wegen umgehen: Indem man einen Serverstandort im Ausland vorschützt, oder über freie DNS Server. Die DNS kannst du lokal auf deinem Computer anpassen. Anschließend können die vorher unzugänglichen Inhalte im Browser wieder geöffnet werden.

Die Änderung ist nicht kompliziert – du ersetzt einfach den DNS deines Internetproviders durch einen freien DNS. Davon gibt es einige, die du vollkommen kostenlos nutzen kannst.

💬 Freie DNS Server verwenden

Öffne auf deinem Computer unter den Einstellungen die Verbindungseinstellungen. Hier findest du einen Unterpunkt zum DNS. Normalerweise ist der Wert automatisch erstellt, wenn du Festnetz-Internet hast, kannst du direkt den DNS des Routers anpassen, er ist unter LAN oder WAN zu finden. Auf die Sicherheit der Übertragung hat die Änderung des DNS keinen Einfluss, die Geschwindigkeit könnte sogar verbessert werden. Diese freien DNS kannst du eintragen:

  • Google DNS 8.8.8.8 und 8.8.4.4
  • Cloudflare DNS 1.1.1.1 und 1.0.0.1
  • Yandex DNS 77.88.8.8 und 77.88.8.1

*Noch etwas interessantes für dich: Champions League von überall aus ansehen

🤸 Mit einem VPN Service größere Freiheit im Internet genießen

Serienportale wie Serienstream.to, VAVOO, Kinox oder Hulu kannst du ohne Sorgen nutzen, wenn du einen VPN-Dienst dazwischenschaltest. Das virtuelle private Netzwerk hilft beim Umgehen von Sperren und gibt dir Zugang zu Streaming Anbietern, du kannst damit aber auch bei Auslandsaufenthalten völlig legale Abos nutzen, für die du in Deutschland zahlst, die du aber anderswo wegen Geoblocking nicht anschauen kannst. Du kannst auswählen, mit welchem virtuellen Server du dich verbindest, und kannst einen Standort außerhalb Europas wählen.

Schutz der Identität + Sperren umgehen mit VPN

Mit einem guten VPN-Anbieter hast du viele weitere Vorteile, über die Aufhebung von Zugangssperren hinaus. Denn mit einem VPN kannst du deine IP-Adresse verbergen und deine Privatsphäre beim Surfen umfassend schützen. Das soll nicht andeuten, dass du irgend etwas illegales tust! Vielleicht willst du ganz einfach nicht überall deine Daten verteilen, die dann ohne deine Zustimmung wer weiß wo landen. Diese Vorteile bei der Wahrung der Privatsphäre und die Möglichkeit, Sperren zu umgehen, schätzen viele VPN-Anwender in Staaten mit repressiven Regierungen und einer Zensur, die viele Inhalte sperrt.

💫 Welcher VPN ist für „SerienStream“ sicher?

Es gibt eine ganze Reihe guter Anbieter, deren VPN-Dienste in die engere Wahl kommen. Bei einem Test kommt es auf die Anzahl der Server ebenso an wie auf deren Standorte. Auch die Schnelligkeit der Datenübertragung ist vor allem beim Streaming wichtig, du willst ja keine ruckelige Übertragung.

Die besten Anbieter sind nicht die kostenlosen VPN mit Gratis Account, vor allem, wenn zuverlässige Serverstandorte mit guter Datenübertragung außerhalb der EU angeboten werden. Genau darauf kommt es an, wenn du gesperrte Portale wie Serienstream.to aufrufen möchtest.

🤺 Schütze dich bei der Nutzung von Serien Stream Seiten!

Serienstream VeePN

Wenn du deine Privatsphäre schützen und gelegentlich Seiten wie Serienstream.to oder s.to aufrufen willst, kommen dafür VPN-Dienste in Frage, die ihren Unternehmenssitz im sicheren Ausland haben. Wir vergleichen immer wieder aktuelle Angebote, um dir die besten VPN-Services vorstellen zu können. Einer davon ist VeePN.

Unsere Empfehlung – VeePN

VeePN bietet dir ein weltumspannendes, sehr dichtes Servernetz, das hohe Datenübertragungsraten möglich macht. Die Vorteile von VeePN:

  • Unbegrenzter Datenverkehr, unlimitierte Bandbreite
  • 10 Geräte gleichzeitig verbinden
  • 50 internationale Standorte mit über 2500 VPN-Server
  • 256-Bit-Verschlüsselung
  • Keine Aktivitätsprotokolle

Zu den Vorteilen des Dienstes gehört, dass das VPN kompatibel zu allen Betriebssystemen und Endgeräten angeboten wird, auch fürs Smartphone gibt es eine Serienstream App. Sogar Add-ons für Internetbrowser werden angeboten, du hast also die Wahl, ob du den Dienst für all deine Daten nutzen willst oder nur im Browser. Als Entscheidungshilfe kannst du VeePN einen Tag lang kostenlos testen. Danach ist das Abo kostenpflichtig. Wenn du ein Jahresabo abschließt, zahlst du ungefähr 5 Euro im Monat, bei einem Fünfjahresvertrag kaum mehr als 1 Euro monatlich!

VeePN kostenlos testen >  

👫 VeePN bietet Sicherheit für „SerienStream“Nutzer

Wenn du VeePN installierst, führt dich die Installation der Software selbsterklärend durch den gesamten Prozess. Um Portale wie Serienstream.to öffnen zu können, musst du lediglich unter den 2.500 Servern des Anbieters einen Standort auswählen, der nicht in einem Mitgliedsstaat der sogenannten 14-Augen-Übereinkunft liegt. Deren Teilnehmer vernetzen sich auf Geheimdienstebene und tauschen dabei auch Datenbestände aus. Du findest jedoch leicht potenziell geeignete Server, denn bei VeePN kannst du unter Standorten in 39 Ländern wählen. Danach kannst du ganz einfach deinen Browser aufrufen und die Serienstream Home Seite, die vorher blockiert war, wie gewohnt öffnen, auch alle anderen Serienstream Seiten. Mit einem VPN kannst du auf Serienstream Suits schauen, auch The 100 Stream Serienstream ist kein Problem.

Privates surfenAnonym zahlenVersteckt bleiben
VeePN hat eine No-Log-Poltik. Kein IP ist an einen
Benutzer gebunden. Alle IPs werden gemeinsam
genutzt, es ist also unmöglich, sie auf jemanden
zurückzuführen.
100% anonymes Zahlen ist nützlich. Zusammen mit
dem Aufstieg von BitCoin kannst du endlich
sicher bleiben. Nutz VeePN auch für andere
Sicherheitssysteme und für extra Sicherheit.
Da VeePN keine Protokolle führt, kann VeePN Daten
nicht verkaufen.

Anleitung für Serienstream.to mit VeePN

Hier unsere Kurzanleitung für die Nutzung von VeePN:

  1. Geh zur Website von VeePN und lade die App (Android/iOS) oder Software herunterladen.
  2. Installiere VPN auf deinem Gerät.
  3. Wähle ein Abo-Modell und zahle den entsprechenden Betrag, entweder per Kreditkarte oder über SOFORT oder PayPal. Auch Kryptowährungen sind als Zahlungsmittel akzeptiert.
  4. Die Server sind im übersichtlichen Menü von VeePN schon konfiguriert.
  5. Wähle eine sichere Verbindung deiner Wahl aufbauen und schaue dir Webseiten wie Serienstream online ohne Sperre an.

mit VeePN VPN Serienstream schauen

👤 Was passiert, wenn ich erwischt werde?

Seiten wie Serienstream.to stellen ein Angebot dar, das in vielen Fällen gegen das Urheberrecht verstößt. Dank der Werbeschaltungen machen die Betreiber überdies guten Gewinn. Leider sind die Betreiber des Portals wie so oft für Behörden in Westeuropa oder den Vereinigten Staaten nicht fassbar, sonst wäre eine strafrechtliche Verfolgung sicher. Für die Nutzer sieht es anders aus. Denn während früher davon ausgegangen wurde, dass die „flüchtige Kopie“ beim Streamen nicht illegal ist, urteilt das europäische Gericht nun, dass eine Kenntnis der Urheberrechtsverletzung für eine Abmahnung genügt. Wirst du erwischt, zahlst du eine Abmahngebühr, die sich auf ca. 150 Euro beläuft – plus eine Lizenzgebühr zwischen 3 und 10 Euro pro „Delikt“.

🕵 Wie groß ist das Risiko erwischt zu werden?

Es gibt Anwälte, die sich auf Abmahnungen von Internetnutzern spezialisieren. Die machen gutes Geld auch mit kleinen Schadenersatzforderungen und lassen sich die Recherche etwas kosten. Etwa zwei Prozent der Nutzer, schätzt man, werden ertappt. Genaue Zahlen liegen natürlich nicht vor. Mit einer VPN-Adresse an einem ausländischen Serverstandort hast du nichts zu befürchten, denn die zivilrechtlichen Schadenersatzforderungen können im Ausland nicht durchgesetzt werden.

🗣 Mit welchen Methoden kann man euch überhaupt erwischen?

Erwischt werden kannst du bei Streamingportalen eigentlich nur dann, wenn die Server des Unternehmens beschlagnahmt werden. Denn dann kann eine lückenlose Beweiskette von deinem Computer über Serienstream.to zu einem der verlinkten Cloud-Server hergestellt werden, und das ist juristisch hieb- und stichfest. Derzeit ist das nicht wahrscheinlich, ausschließen kann man es jedoch nicht.

😉 Wie kannst du dich schützen?

Ein zuverlässiger Schutz ist jede Methode, die deine IP-Adresse und deinen Standort wirksam verschleiert . Die Änderung des DNS genügt dazu nicht! Sie gibt dir zwar Zugang auf gesperrte Inhalte, du bleibst jedoch für deinen ISP nach wie vor sichtbar und identifizierbar. Eine wirksame Lösung, mit der du Sperren umgehen und dich zugleich schützen kannst, sind VPN-Anbieter.

*Warum ist deine IP so wichtig?

StandortOnline AktivitätSpoofing Möglichkeiten Denial-of-Service-Angriffspotenzial
Ihre IP gibt Ihren genauen Standort nicht bekannt, normalerweise ermittelt sie
eine Reichweite von wenigen Kilometern. Das mag harmlos klingen, aber in
den Sozialen Medien, Check-Ins und durch andere Informationen, können die
Bösen Ihren Aufenthaltsort genauer bestimmen.
Wenn Ihre IP-Adresse ermittelt wird, kann Ihr Verhalten überwacht werden -
von Ihnen besuchte Websites, Dateien und E-Mails. Diese Informationen sind
zwar von geringer Bedeutung, können jedoch dazu beitragen, Ihr gesamtes
Profil zu ermitteln.
Ihre IP ist mit Ihrem Router verbunden. Aber man kann unter dem Deckmantel
Ihrer Adresse surfen. Dies kann zu Missverständnissen mit Ihrem ISP führen bis
hin zur gerichtlichen Verfolgung. Es ist besser, mit einem Browser mit
anonymer IP-Adresse geschützt zu bleiben.
Wenn Ihre IP-Adresse offengelegt wird, sind Sie anfällig für DoS- oder DDoS-Angriffe, die Ihren Router mit Anfragen überfluten. Das ist ärgerlich, um es
gelinde auszudrücken, und die bösen Jungs können sehr hartnäckig sein, so
dass Sie tagelang Zugang zum Internet haben.

IP Adresse mit VPN verbergen >

🙈 Nutzer der Seite hingegen werden nicht straffällig, können jedoch wegen Schadensersatz belangt werden

Geh davon aus, dass das Streamen von urheberrechtlich geschützten Inhalten nicht legal ist. Da die Anbieter selten belangt werden können, sperren die Internetanbieter entsprechende Plattformen. Für Nutzer gibt es nur dann rechtliche Folgen, wenn die Anbieter eines Portals festgenommen und Server beschlagnahmt werden können.

Kann dir aufgrund der dabei „erbeuteten“ Daten die Nutzung illegaler Streams bewiesen werden, musst du mit Schadenersatzforderungen rechnen. Die belaufen sich auf 150 Euro – für jedes Verfahren. Hinzu kommt die Lizenzgebühr für alle Film oder Folgen, je etwa 3 – 10 Euro.

Wenn dir das Kopfschmerzen bereitet, empfehlen wir dir, auf das vollkommen legale Angebot von Streamingdiensten wie Netflix, Sky, Amazon Prime oder YouTube Premium zurückzugreifen, die du unter Umständen sogar zu guten Bedingungen abonnieren kannst.

💪 Fazit

Nutzer von Streamingportalen finden in VeePN einen zuverlässigen Anbieter, der mehr als 2.500 Server in 39 Ländern unterhält. Kunden des kostenpflichtigen, hochwertigen VPN-Services haben die Wahl unter mehreren Protokollen, können die Software auf so gut wie jedem Endgerät nutzen und nach einer unkomplizierten Installation sofort ganz normal auf die Inhalte ihrer Wahl zugreifen. Für Freunde von Serienstream to ist VeePN also eine sichere Lösung, ebenso aber für Auslandsreisende, die nicht auf ihre gewohnten und legalen Streams verzichten möchten. Die Abo-Kosten liegen zwischen 5 und 1 Euro im Monat, abhängig von der Laufzeit, testen kannst du den VPN-Anbieter für einen Tag!

FAQs

☝ Ist das Serienstream legal oder illegal?

Nach neuesten Urteilen sind Portale wie Kinox oder Serienstream eindeutig illegal, auch für Nutzer, sobald du dir darüber Klarheit verschaffen kannst, dass Inhalte urheberrechtlich geschützt sind.

🎯 Wie kann man Serienstream.to erreichen?

Um das Portal trotz Sperren aufrufen zu können, kannst du freie DNS, beispielsweise von Google, nutzen oder den Weg über einen VPN-Server gehen.

Bemerkungen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    VPN Auswahl